RINGSPLINT

Entwickelt in Zusammenarbeit mit Univ.-Prof. em. Dr. Christian Krenkel

Die Ringklebeschiene dient nicht nur zur Stabilisierung traumatisierter und replantierter Zähne, sondern bewährt sich auch bei Zahnluxationen und bei zahlreichen weiteren analogen Zuständen.

Anwendungbereiche

  • Wurzelfrakturen
  • Schienung von chronisch apikale Prozesse gelockerten Zähnen
  • Schienung von transplantierten Zähnen
  • Parodontoseschienung
  • Alveolarsatzfrakturen im Ober- und Unterkiefer

Vorteile

  • Unkomplizierte Herstellung
  • Leichte, sichere und schmerzfreie Applikation
  • Kein Abrutschen beim Anbringen auf Milchzähnen und konischen Zähnen. Anwendung in allen Gebissphasen
  • Vollständige, schmerzfreie Ruhigstellung in anatomisch richtiger Position
  • Atraumatisch. Keine Schädigung des Parodontiums aufgrund des großen Abstands zum Marginalrand
  • Geringe Plaqueretentionskapazität
  • Möglichkeit erweiterter Therapie (z.B. Endodontie)
  • Störungsfreie Okklusion / Artikulation
  • Ausreichende Ästhetik
  • Leichte Entfernbarkeit

Services

Herzlich Willkommen beim MONDEAL Service Portal. Gern helfen wir Ihnen weiter.

Kontakt

Produktberatung und Anfragen.

Schulungen

Schulungstermin auf Anfrage

Newsletter

Newsletteranmeldung

Veröffentlichungen

Fachartikel

Downloads

Technische Leitfäden IFU und Guidelines

Aktuelles

News zu Produkte und Veranstaltungen

News zum Thema