Produkte

ARCS Alveolar Reconstruction System

Das ARCS System trägt den Anforderungen der modernen Implantologie Rechnung.

Der atrophierte Alveolarkamm bereitet vielfach Probleme im Falle einer Versorgung mit enossalen Implantaten aufgrund eines nicht ausreichend vorhandenen Knochenangebots. Dies kann u.a. mittels autologer Knochentransplantate behoben werden. Eine einfache Methode die Knochentransplantate am Kiefer anzubringen besteht darin, diese mit Mikro-Schrauben – sei es direkt oder unter Verwendung des Titan Mikrogitters – zu fixieren.

  • Dreidimensionale Alveolarkamm-Rekonstruktion
  • System zur Fixation von Knochenblöcken, Titan-Mesh und Mikroplatten
  • Individuelle Zusammenstellung des Systems möglich
  • Schnelle, resorptionsarme Knocheneinheilung
  • Möglichkeit der ausschließlichen Verwendung von autologem Knochen
  • Geringes Infektionsrisiko

Schreibe einen Kommentar